innoWake gmbh
application-builder
cobolclipse
lifecycle-manager
natclipse
soa-connector
 

Steigerung der Produktivität und Qualität

Der lifecycle-manager ermöglicht eine höhere Produktivität und steigert die Anwendungsqualität. Er versioniert automatisch Dateien und organisiert diese im Verlaufe der Änderungen über den gesamten Entwicklungsprozess. Das Deployment der Änderungen kann in einem vollautomatisierten Prozess abgebildet werden. Damit werden manuelle Fehlerquellen eliminiert.

Der lifecycle-manager verhindert das ungewollte Überschreiben von Source Code, das zu Fehlern und zeitraubenden Analysen führen kann. Selbst kleinste Defekte können bereits immense Auswirkungen haben und zum Stillstand einer geschäftskritischen Anwendung führen. Der lifecycle-manager verhindert solche Probleme, bevor sie überhaupt entstehen können.

Ebenso ist der lifecycle-manager in die bestehende Entwicklungsumgebung perfekt integriert und somit gibt es keine Hürden für eine schnelle Einarbeitung. Mit dem routinierten Einsatz des lifecyce-managers reift relativ schnell das Gefühl von Sicherheit und Erleichterung bei allen Beteiligten - Entwicklern, Projektleitern und dem Budgetverantwortlichen.

Die Ergebnisse sprechen für sich: Wenn der Arbeitsalltag an vielen kleinen Stellen optimiert wird und sich die Fehleranfälligkeit deutlich reduziert, dann machen sich Arbeitsersparnis und Qualität schnell bezahlt. Zudem wird mit dem lifecycle-manager der zügige Änderungsprozess unterstützt. So sind schnelle Änderungen der Software möglich und trotzdem jederzeit transparent und nachvollziehbar.

Ein Plus an Ergebnissen mit dem gleichen Team

Sinkende IT Budgets zwingen die Entwicklungsabteilungen mit weniger Personal den gleichen oder den sogar gestiegenen Arbeitsaufwand zu bewältigen. Deshalb muss die Entwicklung so schlank und pragmatisch wie möglich sein. Unrunde Entwicklungsprozesse mit zahlreichen manuellen Arbeitsschritten verlängern unnötig die Entwicklungszeiten.

Reduzierung manueller Fehlerquellen

In den meisten IT-Abteilungen kommen heutzutage mehrere Technologien gleichzeitig zum Einsatz - wie kombinierte COBOL- und Javaanwendungen. Das Zusammenspiel dieser Technologien ist von vielen manuellen Arbeitsschritten geprägt. Die wichtige und teure Ressource "Entwickler" muss deshalb zu viel Zeit in das Deployment von Software stecken und hat weniger Zeit für die Entwicklung der Software.

Die fachlichen Anforderungen haben immer stärkeren Einfluss auf mehrere Technologien. Gleichzeitig wird die Nachvollziehbarkeit und Transparenz der Änderungen in unterschiedlichen Systemen extrem erschwert. In manchen Natural-, COBOL- und PL/1-Anwendungen konnten Änderungen bisher überhaupt nicht verfolgt und aufgezeichnet werden.

Erfahren Sie mehr über die innoWake Lösungen.

innoWake steht für die nachhaltige Modernisierung von bewährten Anwendungen. Durch das Verständnis von Zeit, Budget und Qualität hat innoWake ein Verfahren entwickelt, das als »sanfte Modernisierung« bezeichnet wird. Es modernisiert monolithische Anwendungen schrittweise.

Dabei greift innoWake auf ein eigenes Tool-Set zurück, welches sich in der Praxis bewährt hat, auf die individuellen Anforderungen der jeweiligen Umgebung angepasst werden kann und in ein vielseitiges Lösungsportfolio eingebettet ist.

 
 



Tags sind Schlüsselworte mit besonderer Wichtigkeit.
  lifecyclemanager innoWake Produktivität Anwendungsqualität Java Source Code Entwicklung Umgebung PL/1 Ersparnis Natural Reduzierung Transparenz Cobol  
© 2016 innoWake gmbh | Impressum | Datenschutz | Sitemap